Termine

Intensivreihe Pflanzensprache

...und MenschenVerstehen...

Himmelhollerbrennnessel - Intensivreihe Pflanzensprache

Ursula – Die Bärin – Begleiterin der Kräuterkundigen


In dieser fortlaufenden Reihe werden wir übers Jahr verteilt in die vielfältige Pflanzenwelt eintauchen. Ein großer Fokus liegt auf dem wirklichen Beobachten und in Kontakt gehen. In Kontakt gehen mit Pflanzenwesen bedeutet auch, in einen tieferen Kontakt mit sich zu kommen - was vielleicht auch die ein oder andere Herausforderung sein kann und darf. Es bedeutet – zur Ruhe kommen um lauschen und erfahren zu können. Und – es bedeutet präsent zu sein/zu werden.


Hierfür sind wir an besonderen Orten in und um München verteilt – evtl. auch ein Ausflug an die Berge. Zwei Wochenenden, (Freitag Abend – Sonntag Nachmittag) verbringen wir Nähe der schwäbischen Alb in Zöschingen und im Lonetal. Um die Pflanzen und Bäume in Ihrer Ganzheit zu erfahren, sind wir zu unterschiedlichen Tageszeiten in der Natur, sowie von Frühling bis Herbst mit ihnen.


Elemente unserer gemeinsamen Zeiten werden sein:

Abendländische Heilpflanzenkunde
Signaturen Lehre
Planetenkunde
Räuchern
Rhythmen der Natur - Jahreskreis
Ernährung
Einfache Herstellung von Heilmitteln
Energetische Kontakte und Ritualkunde mit Pflanzen
Seelische und körperliche Heilebenen
Rezeptur der Natur
Pflanzenmeditationen
Natur als Reflexion – Natur als Spiegel der Seele
Verfeinerung unserer Sinne – Wahrnehmungs- und Instinktschulung
Lauschen und Vertrauen der eigenen Intuition
Wurzelkunde – Ahnenwissen
Schamanische Heilweisen Innenpfad – Außenpfad – Elementarpfad
Eintauchen in Ganzheit



Termine

28. März 2020 (Ausweichtermin 4. April 2020, je nachdem wie der Winter wird)
1. - 3. Mai 2020
20. Juni 2020
19. Juli 2020
18. – 20. September 2020
3. Oktober 2020



An den einzelnen Tagen werden wir ca. 6-8 Stunden in der Natur sein.
Wann und Wo wir uns für den jeweiligen Tag treffen, wird ca. 1,5 Wochen vor Termin bekanntgegeben.


Kosten:

800 Euro zzgl. Unterkunft und Verpflegung an den Wochenenden, pro Wochenende ca. 180 Euro
und Verpflegung (Brotzeit) wenn wir tageweise unterwegs sind.


Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis 1. März 2020 gebeten.


Für alle weiteren Informationen, nehmt bitte Kontakt zu mir auf.


Kräuterwanderungen 2020

von März/April bis Ende Oktober

Himmelhollerbrennnessel - Kräuterwanderungen München 2019

2020 gibt es weiterhin wunderbare Kräuterwanderungen – jedoch nur noch privat-organisierte. Das heißt, wie in den letzten Jahren gehe ich ab einer Gruppengröße von 5 Personen mit Euch an Euren Lieblingsorten/Eure Lieblingswege – oder in von mir vorgeschlagenen Gebieten. Im Laufe der Zeit hat sich für mich gezeigt, dass diese sehr exklusiven und persönlichen Kräutergänge die erfahrungsreichsten sind – in einer feinen, freundschaftlichen oder familiären Gruppe wirkt das Erfahrene auch nach den Wanderungen noch weiter – gemeinsam könnt Ihr Euch erinnern, austauschen und gefundene Spuren werden nicht so leicht vergessen.


Meldet Euch zur Terminvereinbarung bitte per Mail oder telefonisch bei mir.


Kosten

Kosten pro Teilnehmer 28 Euro

Dauer ca. 3 – 3,5 Stunden


Die Kunst des Räucherns

Himmelhollerbrennnessel - Räuchern

Dieses Jahr gibt es drei Räuchertermine:


Sommer

Zum einen, ein Kurs im Sommer – Es geht um Wetterzauber – Gewitter, auch das Gewitter im zwischenmenschlichen Bereich und im eigenen Sein mit Dir, um Fülle und Genießen und um das Sammeln von Räuchersubstanzen sowie Binden und Winden von Räucherbündeln. Da der Kurs kurz vor dem Jahreskreisfest Lammas stattfindet, auch Schnitterfest genannt, wird auch diese Symbolik und Energie in unsere gemeinsame Zeit mit einfließen.


Termin: Samstag, 20.07.19

Ort wie Uhrzeit werden bei Anmeldung bekannt gegeben
Dauer ca. 4 Std.
Kosten: 40 Euro pro Teilnehmer (inkl. Material)



und zum anderen, Räuchertermine zu den Rauhnächten.

Rauhnächte

1. Termin: Samstag 14.12.2019

Rauhnächte, Symbolik, Brauchtum, Innenschau
Uhrzeit: 14 Uhr – ca. 17.30 Uhr
Kosten: 35 Euro pro Teilnehmer
Ort: Dreimühlenstraße 20


2. Termin: Samstag 21.12.2019

Wintersonnwende Räuchern und Rituale
Uhrzeit: 15 Uhr – ca. 18 Uhr
Kosten: 30 Euro pro Teilnehmer
Ort: Draußen in der Natur (wird bei Anmeldung bekanntgegeben)




Die Bewegung der Spirale

Bewusstwerden des Ganzen
Intensivreihe – Du mit Dir

Himmelhollerbrennnessel - Die Bewegung der Spirale

Diese Reihe wendet sich an diejenigen, die schon einige intensivere Begegnungen mit mir und meinem Tun hatten/haben aber auch an Euch, die gerne in die verschiedenen Ebenen des heilsamen Lebens eintauchen wollen. In der Tradition der weisen Frau geht es um ein sowohl als auch – ein Blicken weiter als die Ebene der Dualität – viel mehr um ein verbunden sein mit allem – mit Pflanzen, Bäumen, Tier, Stein, Elementen und allem voran verbunden mit sich selbst. Verbunden sein mit Dir selbst – Dir selbst so nahe zu sein bedeutet, Vorstellungen und Konstruktionen zu verlassen – sich zu trauen anders zu blicken, Veränderungen zu zulassen, nichts zu wissen, den Blick nach Innen zu richten und zu lauschen, Deinen Körper zu fühlen und vor allem in die Lebendigkeit zu gehen! Dieser Weg wird begleitet von Heilpflanzen, Tier- und Steinwesen, den Winden, Nahrung für Körper und Geist und vielem mehr. Gemeinsam werden wir unsere „normale“ Wahrnehmung weiten – durch gezielte Körperübungen und durch ein Bewegen mit und in der Natur.


An den einzelnen Intensivtagen werden wir uns u.a. mit Folgenden befassen:


Altes Kräuterwissen
Naturrituale
Schamanische Heilweisen und Lebenswahrnehmung
Nahrung für den Körper
Körperwahrnehmung
Tierwesen
Naturwahrnehmung
Räuchern
FrauSein
...
und vor allem, das was Euch bewegt


Die Tage verteilen sich um vier Jahreskreisfeste, die auf der Achse „Bewusstwerden des Ganzen“ liegen. Bewusstwerden – dies ist immer der Anfang – Dir Deiner bewusst werden und somit das Dich drum herum erspüren ohne Projektionen, ohne Wollen und Müssen, ohne Richtig und Falsch – eintauchen in andere, neue Wahrnehmungsarten – zu merken, wie sich frei sein an fühlen kann – wie Du Dich anfühlst.

Vorwissen oder Erfahrungen in diesen Bereichen braucht Ihr keine haben – denn wir haben sie eh, alle, nur dürfen wir uns an sie erinnern. Und dieses Erinnern beginnen wir jetzt.

Termine

(Uhrzeit wird variieren – tgl. Zusammensein ca. 8 Std.)


Samstag 4. Mai 2019
Samstag 1. Juni 2019
Samstag 21. September 2019
Samstag 26. Oktober 2019


Zwischen den gemeinsamen Tagen begleiten Euch „Hausaufgaben“ hinein in Euren Alltag, damit die Fäden von Euch weiter gesponnen werden und fühlbar bleiben. Die Tage werden wir je nach Wetter in der Natur verbringen. Bei zu schlechtem Wetter weichen wir in Räume aus. Wir werden verschiedene Orte um München aufsuchen – evtl. auch im Chiemgau.

Kosten

Preis für diese Einheiten 400 Euro.

Teilnehmerzahl begrenzt.


Für alles MEHR nehmt bitte Kontakt zu mir auf.


Medizinwanderung

1.Mai und 19. Oktober

Himmelhollerbrennnessel - Medizinwanderung

An diesen beiden Terminen lade ich Euch ein – Fäden hin zu Euch selbst aufzunehmen. Fäden neu zu spinnen, aber auch den ein oder anderen Faden zu lösen und ziehen zu lassen. Die Termine sind nah an zwei Jahreskreisfesten – Beltane und Samhain – seit dem wir Menschen im Natur- und Jahreskreis leben und wirken, wirkt die Natur mit ihren Wesen mit uns. Um die Jahreskreisfeste können wir inne halten, eigenes, aber auch für das Kollektiv Wertvolles erfahren. Uns rückbinden an das was immer da ist.


Eine Medizinwanderung, wie der Name schon sagt, bietet den Raum, sich auf den Weg hin zu seiner ur-eigenen Medizin zu machen. Seinen Begleitern zu lauschen, Botschaften bekommen und dem eigenen „Ich in der Welt“ nahe zu kommen. Um welche zentralen Aspekte es an diesen Teminen gehen wird, liegt in Eurem sein mit Euch – gilt es an diesen Tagen heraus zu finden bzw. damit zu spielen.


Die Zeit verbringen wir in der Natur – an von mir ausgesuchten Orten – es wird gemeinsame Zeiten geben (Gesprächsrunde, Schwerpunkt setzen, Einstimmung, Vorbereitung) sowie dann, Eure Gänge allein, Eure Wege gehend, wahrnehmend Euer Inneres sowie das sich im Außen zeigende. Danach gibt es Raum zum Austausch und verankern des Erfahrenem – Raum für die ein oder andere Klarheit.


Termine

Uhrzeit wird bei Anmeldung bekannt gegeben (Dauer ca. 6,5 Std.)
Ihr könnt einen oder beide Termine gehen.
Kosten pro Termin 65 Euro.
Teilnehmerzahl begrenzt.



Für alle weiteren Informationen, nehmt bitte Kontakt zu mir auf


Einzelbegleitung – heilsame Lebensführung

Himmelhollerbrennnessel - Einzelbegleitung – heilsame Lebensführung

Heilsame Lebensführung bedeutet vor allem Lebendigkeit und Verbundenheit. Verbundenheit mit Dir und dem Großen Ganzen um Dich herum. Und diese Verbundenheit – zu beginnen Dir nahe zu werden, Dir selbst zu zuhören - begleite ich gerne.


Ob mit Kräuterwissen, Ernährungstipps, schamanischen Heilweisen, Gesprächen, Räucherungen, kinesiologischen Impulsen...an den einzelnen Terminen finden wir heraus was Dich in Deinem Momentanen nährt und Deine Spurensuche unterstützt. Wie Du mit all den Licht- aber auch Schattenmomenten lebendig leben kannst.



Für alles Weitere – nimm gerne Kontakt zu mir auf.


Kontakt

Dreimühlenstr. 20
80469 München
Tel: +49 (0)173 350 84 96
Jasmina@himmelhollerbrennnessel.de